Leinwand: Bromance

1

Hier haben wir eine typische Franziarbeit. Sobald es um die Verarbeitung von Gefühlen oder Vergangenheitsbewältigung geht, kann man sich sicher sein, dass die Wohnung stinken wird. Ich arbeite gerne mit Asche, Feuer, Blut und Messer. Und das verleiht der Umgebung ein Aroma von Lagerfeuer gepaart mit Kettenrauchertreffen. An der Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Raucher, die mir ihre Zigarettenreste feierlich überlassen haben.

Ausgangspunkt für die Leinwand war die letzte Mail an meine Bromance der letzten Jahre, der ich ein Denkmal setzen wollte, damit ich nun endgültig eine neue Ära beginnen kann. Diese habe ich mit Decoupagekleber befestigt. Einige Tage später habe ich begonnen mit Acryl darüber zu malen. Meine Fähigkeiten im Malen sind relativ begrenzt, da ich zu selten daran arbeite. Deswegen neige ich eher zu surrealistischen Umsetzung, da ich schlicht und einfach denke, dass ich für die realistätsgetreue Malerei einfach noch zu schlecht bin. Ich gelobe aber Besserung. Jedenfalls hatte ich bemerkt, dass egal wie lange die Farbe trocknete, sobald sie mit Wasser in Verbindung kam, entstand eine bewegliche, faserige Masse. Ich mag diesen Effekt und es hat irgendwie zugleich Spaß gemacht aber auch irgendwie wehgetan alles was man die Stunden vorher in liebevoller Arbeit gemalt hat, durch eine Bewegung mit einem wassergetränkten Pinsel zunichte zu machen.

Nachdem ich alles bemalte, verkokelte etc., befestigte ich meine geniale, krasse, brutale und absolut altersgemäße Freundschaftskette an der Stelle, wo die Leinwand offen war. Und fertig ist die Kunst.

I love your friends, they're all so arty, oh yeah!

6 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich hab neuen Schreibstoff für dich: Der Trampurlaub ins Wohinauchimmer 🙂
    Mir gefällt deine Art von Verarbeitung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: