Das gehörte Wort: Bibi Blocksberg – Die Zauberlimonade (3)

Boris hat einen Verkehrsunfall, da der Bürgermeister seit 2 Jahren zwar neue Fahrradwege verspricht, sich jedoch nicht an die Umsetzung macht. Bibi braut daraufhin eine Limonade, die jeden Menschen, der schon einmal gelogen hat grün werden lässt. Diese wollen sie dem Bürgermeister verabreichen.

Die schönsten lyrischen Ergüsse:

Barbara Blocksberg:

Tja, wenn man Scheiße gebaut hat, dann muss man auch dazu stehen.

Nachdem Bibi den Anschlag auf den Bürgermeister gestanden hat:

Arzt: Hier Büro des Bürgermeisters, Professor Doktor Doktor Julius von Hopfenreud am Apparat. Wer ist da?

Jugendamt: Ich bin’s, Berger vom Jugendamt.

Arzt: B-B-Berger, nur Berger, wer, wie noch?

Jugendamt: Hans Berger, meine Mami sagt immer Hänschen zu mir.

Fazit:

Die Idee der ansteckenden Seuche wurde schon bei der letzten Folge ausgereizt. Somit nichts neues. Auch die Einführung am Anfang fängt an zu nerven, genauso wie die Alternativstimme von Bibi. Die Sprecherin wirkt zu überdreht und nervig, wie Pippi Langstrumpf. Auch die Moral des Nichtlügens halte ich für überambitioniert. Trotzdem ist jede Folge mit dem Bürgermeister eine gute Folge. Und endlich weiß ich woher sein oft vorkommender Ausspruch „Bibi Blocksbergi“ kommt. Es scheint mir, als hätte er sich von der Nebenwirkung des Sprachfehlers der Limonade niemals vollständig erholt.

2 von 5 Hexenbesen

Das gehörte Wort

3 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Oh, du schöne Kindheit 🙂 Hab ich auch noch hier rumliegen die Folge. Und noch paar mehr 😉 Konnte ich nie weggeben. Die ganz alten Folgen sind noch sehr lustig, finde ich.

    • Hast du ein paar neuere schon gehört? Bin gespannt, ob ich dann wie ein alter, verbitterter Opa von den guten alten Zeiten philosophieren werde. Damals wo Bibi noch cool war. *lach*

      • Ja, also mir ging es so 😀 Hab nat. nicht alle gehört, aber die Geschichten sind nicht vergleichbar…total weichgespült mit Schmusekätzchen und so Zeug und die Stimmen wechseln altersbedingt leider auch irgendwann. Die meisten Sprecher sind mittlerweile in Rente, nur Bibis Sprecherin, Susanna Bonaséwicz, ist noch die alte, allerdings auch schon Ende 50. Glaubt man gar nicht. Gisela Fritsch (Karla Kolumna) ist vergangenes Jahr verstorben. 😦 Fand ich sehr, sehr traurig. Bei den neuen Folgen fehlt deshalb halt total das Flair… und die witzigen Dialoge sowieso. Meine Lieblingsfolgen waren immer „Die Märcheninsel“ und „Der Supermarkt“, falls du die noch nicht kennen solltest 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: