Horrorctober, die fünfte: Tokyo Gore Police

Ich bin ein Freund von handgemachtem. Ich bin ein Freund von Kreativität. Ich habe ein großes Herz für Regisseure, die auf Konventionen pfeifen. Und ich liebe „Tokyo Gore Police“. 

Er langweilt mich nicht, schießt immer über sein Ziel hinaus und ich mag den Soundtrack. Trotzdem ist es mir fast unmöglich über diese Filmerfahrung zu schreiben. Deswegen an dieser Stelle ein paar bewegte Bilder, die euch die Atmosphäre kompetenter näher bringen können.

Horrorctober

11 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: