Media Monday #196

1. Von allen übernatürlichen Wesenheiten sind Feen die lächerlichsten.

2. Eine gute Regie macht für mich zuvorderst aus, dass man dazu fähig ist, aus vielen wundervollen, begabten Menschen das Beste herauszukitzeln und zugleich es schafft seine eigenen Visionen zu verwirklichen und einen eigenen Stil zu etablieren. 

3. Das letzte Mal, dass ich mich richtiggehend für einen Film, eine Serie oder etwas dergleichen richtiggehend begeistern konnte war „Orphan Black“, die mich einfach auf emotionaler Ebene fesselt und eine Themenvielfalt beinhaltet, die ich seit der besten Serie der Welt („Six Feet Under“) unglaublich vermisse. Ich will mehr Serien, die mich in meinem Dasein beeinflussen und nicht bloß unterhalten.

4. „The Illusionist“ war in meiner Erinnerung erheblich besser, denn nachdem ich ihn bei einer Freundin erneut sah, war ich von den Effekten in ihrer Hässlichkeit doch schockiert. Im Fernsehen zur leichten Unterhaltung gefiel er mir dank Edward Norton eigentlich echt gut.

5. Ich finde es richtiggehend traurig, dass gerade bei Produktionen der vergangenen Jahre soviel am Computer entsteht, denn nichts hat mehr Seele als etwas handgemachtes und Spezialeffekte sollten zum Einsatz kommen, um die Handlung zu unterstützen und nicht um sie zu ersetzen.

6. One Direction hat seine Faszination für mich schon lange verloren, weil ja seit 4 Tagen Zayn nicht mehr dabei ist. Wer soll den jetzt seinen Part hier übernehmen?

7. Jüngste Blog-Neuentdeckung, die ich jedem ans Herz legen kann, ist Crazyth1ngs , denn sie ist ein wahrlich goldiger Mensch.

Media Monday

9 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. „Orphan Black“ – auch eine Serie, die mir mein jüngerer Bruder schon vor längerer Zeit empfohlen hat. Leider auch noch eine Bildungslücke bei mir…

    Bei den Feen muss ich an „True Blood“ denken: da war’s tatsächlich so, dass mein Interesse an der Serie mit dem Auftauchen dieser Feen immer geringer wurde…

  2. Awwr, ich bin goldig? *-* Da weiß ich ja gar nicht, was ich sagen soll, außer Dankeschööön! ❤

    Dir zuliebe habe ich jetzt übrigens zum ersten Mal etwas von One Direction gehört, einfach weil ich den Vergleich zu deinem Shred-Video wollte. Ja, doch, deins ist besser. Aber sowas von. xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: