Media Monday #205

1. Nicht erst seit gestern habe ich ein regelrechtes Faible für Wes Borland, denn eigentlich ist er einer der Guten, aber dennoch schäme ich mich für meine Anwesenheit bei dem Auftritt von Limp Bizkit bei Rock im Revier, aber einmal „Break Stuff“ live muss sein. Außerdem bin ich nach dem Outfit noch verliebter.

Die Unterhose war übrigens schwarz-weiß gestreift.

2. HGich.T ist in seiner Ausgestaltung doch recht heftig, was mich beim ersten Konsumieren verwirrt zurückließ, aber ich doch irgendwann eine gewisse Faszination entwickeln konnte, so dass auch die anderen auf dem Zeltplatz ein weniger gitarrenlastiger Ohrwurm geboten werden konnte:

3. „Man of Steel“ war meines Erachtens von vornherein zum Scheitern verurteilt, schließlich haben Zack Snyder und Superman ihre Finger im Spiel, obwohl sie bekanntlich beide Doofnüsse sind. Es gibt schließlich nur einen Helden:

4. Die große Faszination der Menschheit für die Band KISS erschließt sich mir jetzt komplett. Ich bin geplättet, erleuchtet und konvertiere zur Kiss Army.

5. Five Finger Death Punch würde mir noch weitaus mehr zusagen, wenn sie live nicht dasselbe Problem wie Limp Bizkit oder Metallica hätten: a crowd full of douchebags.

6. Tim Burton hat auch schon bessere Filme gedreht, aber nichts, was kommen wird, kann schlimmer als „Planet der Affen“ werden. Irgendwie beruhigend.

7. Allgemein mag ich am liebsten Filme, bei denen ich emotional involviert und vollkommen losgelöst von der Realität bin.

Media Monday

14 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Planet der Affen war doch klasse. So richtig schön schlecht, mit Marky Mark, kurz nach der Namensumbenennung und unfassbar dämlichen Dialogen. Muss ich unbedingt mal wieder gucken und nen Beitrag zu schreiben.

  2. So schlimm hatte ich die Crowd von 5FDP gar nicht in Erinnerung?
    Zu Superman: Und es gibt nur den einen, den es nie gab: Nicolas Cage! Irgendwie schade… (Kann vom smartphone leider kein Bild einfügen)

    • Ahaha, hast du sie Solo oder auf’n Festival gesehen? Sie waren jetzt auch nicht sooooo schlimm, passen nur halt in ein gewisses Muster. Mehr im Bericht Ende der Woche.

      Jaaaa, das Bild ist in meinem Tim-Burton-Buch drin. Der Cage wäre ich für mich der einzigwahre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: