Media Monday #215

1. Das Anbehalten diverser Kleidungsstücke und Schuhen wird eigentlich in Filmen/Serien immer dermaßen unrealistisch dargestellt, denn ich kenne niemanden, der in der Wohnung auf Schühchen wandert. Außerdem ist Sonntag, da habe ich es nicht einmal geschafft mir eine Unterhose anzuziehen. 

2.  Wet Hot American Summer: First Day of Camp“ ist in meinen Augen eine der besten Parodien, denn wenn man bei den derzeitigen Temperaturen kein Hirn mehr besitzt, aber trotzdem Leuten, die sichtlich Spaß am Set hatten, zusehen möchte, ist man hier genau richtig. Und ja, ich liebe Paul Rudd, wenn er Idioten spielt.

3. „The Master“ hätte ein wenig mehr erzählerischer Feinschliff gut getan, denn der Protagonist schaffte es von der ersten Sekunde an, dass ich nicht im geringsten Lust verspürte, ihm zu folgen, mich in ihn oder die Handlung generell hineinzuversetzen. Und dann kam noch hinzu, dass Joaquin Phoenix und Amy Adams andere Synchronstimmen hatten und Paul Thomas Anderson alles wieder zu einer zähen, kaugummiartigen Masse verkommen lässt, trotz genialer Besetzung.

4. ____ ist als Buch(reihe) noch weitaus überzeugender als ____ , schließlich ____ . Der Vergleich zwischen Buch und Film erschließt mich meist nicht. Ich kann das separieren und hasse Menschen, die haarklein einen Film auseinander nehmen müssen und darüber urteilen, ob das Buch akkurat verfilmt wurde. Ich meine, jeder Mensch nimmt ein Buch unterschiedlich wahr. Und der Filmemacher versucht seine Version des Buches auf die Leinwand zu bringen. Da kann man doch nicht objektiv sagen, was besser ist.  

5. Tetris schlug mich als Spiel lange Zeit in seinen Bann, denn ich liebe einfache Spiele. Da kann man so herrlich entspannen. Und dann werde ich wieder müde. Und wieder ein Tag auf dem Balkon hinter sich gebracht. Ein hartes Leben.

6. Von den ganzen Netflix, Amazon- und sonstwas-exklusiven Serien wurde ich bisher noch nicht enttäuscht, denn sie beweisen bei der Themenwahl und Inszenierung meist mehr Mut. Außerdem mag ich persönlich bei Amazon, dass einem die Illusion der Mitbestimmung gegeben wird. 

7. Zuletzt habe ich die ersten Folgen der dritten Staffel „Boston Legal“ weiter geschaut und das war

weil es die perfekte Mischung aus Humor und wichtigen moralischen Aspekten ist und erschreckend viele Themen angesprochen werden, die nach fast 10 Jahren unverändert aktuell sind. Außerdem ist es die einzige Serie, bei der ich mir sooooo viel Zeit lasse, weil eine Welt ohne die Liebe zwischen Alan Shore und Denny Crane und ohne neue Abenteuer der beiden, eine sehr finstere ist. Das muss ich hinauszögern.

Media Monday

20 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich finde Rudd ja generell klasse. Leider etwas unterbewertet der Mann.

    Ich bin übrigens früher dauernd mit Schuhen in der Bude rumgerannt. Keine Ahnung, warum. Zu faul, was auszuziehen, schätze ich.

    • Aber darum geht es ja. Es gibt nicht DIE exakte Buchvorlage. Es gibt das, was ich lese, interpretiere und mache und das, was Millionen andere Menschen beim Lesen fühlen, denken, deuten etc.

  2. AAAAh – Denny Crane! Ach, die Serie würde ich auch jederzeit nochmal ansehen, wenn es die Zeit erlaubte… LOVE IT!!! (damit hattest du mich auch beim Wulf drüben gleich geködert 😉 )

    Bei 1. stimme ich dir auch komplett zu! Und Paul Rudd ist einfach putzig – ich kann ihn auch als Ant-Man empfehlen!

  3. Keine Hose?! 😯 TMI, TMI! 😛
    In der Bude geht es in Hausschuhen oder Barfuß. Straßenschuhe bitte an der Tür abgeben. @Bücher: Ja und nein. Wenn es nur eine Frage des „Wie“ ist, also wie eine bestimmte Szene sich nun darstellt, dann bin ich bei dir. Wenn es aber darum geht, dass wichtige Sachen weggelassen und/oder dafür andere Sachen frei dazuerfunden werden, dann bin ich kritisch und die Sachen müssen wirklich passen. Sonst ist der Film unten durch. Siehe Hobbit und Azog. Hobbit und Beorn. Hobbit und Bard. Ach, da könnte man ewig weiterschreiben… *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: