Das gehörte Wort: Bibi & Tina – Das Fohlen (1)

Bibi ist vollkommen aus dem Häuschen. Ihre Sabrina (Pferd) bekommt ein Baby (Fohlen). So macht sie sich auf den Weg zum Martinshof, wo ihre Freundin Tina schon auf sie wartet.

Die schönsten lyrischen Ergüsse:

Bibi: Mami, Papi, ich bekomme ein Baby!

Bernhard: Da bin ich ja beruhigt. Ich dachte schon hier wären Einbrecher.

Fazit:

Eine schöne Einführung in die Welt rund um Falkenstein. Schön ist, die Anspielung auf den kommenden ersten Besuch von Vater Blocksberg. Der wird nämlich legendär. Ansonsten ist die Stimme vom Tierarzt Robert sehr angenehm, wobei das Knistern zwischen ihm und Bibi mehr als befremdlich ist. Schwierig ist auch Tinas Verhalten, die einen ungewollten Schwarm hat namens Freddy. Dieser wird herrlich arrogant von Oliver Rohrbeck (Justus Jonas) dargestellt und akzeptiert keine Absage. Anstatt ihn einfach vom Moped zu schubsen, beschwert sich die Tina, dass ihr Freund Alex nichts dagegen macht. Da muss dann wieder unsere starke, unabhängige Hexe ran. 

3 von 5 Mühlhofbauern

Das gehörte Wort

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: