Media Monday #230

1. Einer der Zeichentrickfilme meiner Kindheit/Jugend sind die Abenteuer von Asterix und Obelix. Lustigerweise verändern sich bei mir mit den Phasen des Älterwerdens auch meine Lieblingsteile. 

2. Der neue Bond und/oder das Bond-Franchise an sich wird mich wohl nie interessieren. Außer ich darf im Namen einer Regierung ganz viel kaputt machen, trinken und herumvögeln. Dann lieber „Mit Schirm, Charme und Melone“.

3. David Byrne wirkt auf mich wie ein recht plumper Kunstgriff,

um davon abzulenken, dass auch ich nicht alle Antworten spontan parat habe.

4. Von der anfänglichen Faszination für „True Blood“ ist seit der vierten Staffel nicht mehr viel übrig, was mich als Vampirist sehr, sehr traurig macht, weil es so gut anfing. Ich habe noch immer nicht die letzte Staffel gesehen. Und ich dachte meine Liebe zu Eric Northman wäre stark genug.

5. Das Buch „Die Bibel“  würde mich ja schon reizen, doch der Schreibstil ist sehr durchwachsen und anstrengend. Ich habe aus einer Bücherkabine ein schwarzes Exemplar mit grünem Rand mitgehen lassen. Äußerst dekorativ. Vielleicht mache ich daraus ja mal ein Blogprojekt.

6. Kyle Mooney hat ja schon in zahlreichen Serien mitgewirkt Saturday Night Live gezeigt, dass er großartig ist, jedoch in dem Trailer von „Zoolander 2“ auch, was mich unglaublich freut, denn dieser Herr muss auf die große Leinwand. Er ist mein derzeitiger Liebling in der Besetzung von SNL. Habe ich schon erwähnt, dass er toll und talentiert und wunderschön ist? Und er hat einen Alf-Pullover. Den will ich eigentlich haben.

7. Zuletzt habe ich „Jane Eyre“ zuende gelesen und das war aus mehreren Gründen wunderbar, weil ich meine fünf Bücher des diesjährigen Bücherstöckchens vollendet habe und das irgendwie ein schönes Gefühl ist. Deswegen gibt es auch zur Feier des Tages Belohnungs-GIFs:

Media Monday

18 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ach ja True Blood. Ich hänge da seit Monaten in der dritten Staffel fest. Optisch ist die Serie unglaublich (ja, wegen den Mannen und Frauen), alles andere ist leider sehr zäh und schwach.

    Und gratuliere zu der Vollendung der Bücher-Challenge! 😀

    • Ich mochte einfach die Charaktere, dieses ganze Gesellschaftsding, war halt einen Sommer lang meine kleine, feine Parallelwelt in die ich geflüchtet bin. Die dritte mag ich noch wegen Russell, der ist genial. Ab der 4. ist einfach alles nur noch dumm, zu viel Fantasy und wahrscheinlich genauso blöd wie die Vorlage. (Hatte nur das erste Buch gelesen, was grauenvoll war.)

      Danke danke! Ich bin auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei und muss noch eine Auswertung schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: