Kinowoche: Spotlight & Hail, Caesar!

Spotlight

Ich war sehr gespannt, warum „Spotlight“ den Oscar für das beste Originaldrehbuch erhalten hatte. Ich wurde nicht enttäuscht. Der Film macht so vieles richtig und ich finde den Ansatz des Drehbuchs äußerst klug. Nichts ist einfacher als einen emotionsgeladenen, plakativen Film über Missbrauch in der katholischen Kirche zu machen. Aber einen stillen, differenzierten Film, der zeigt, wie ein System es duldet, dass so vielen Menschen der Glaube geraubt wird? Ein Film, der die Auswirkungen auf Geist und Körper zeigt und ein Plädoyer für guten Journalismus ist, der abseits der Sensationsberichtung sein Dasein fristet, langsam stirbt? So einen Film sieht man selten.

Tolle Darsteller, wichtiges Anliegen, erfrischend nüchtern verpackt und sehr sehr erschreckende Statistiken. 

8/10

Hail, Caesar!

Ich mag meistens die Filme der Coenbrüder, die eher leicht sind. Nach den verhaltenen Kritiken habe ich kein Meisterwerk erwartet, wurde aber überrascht. Ein schönes Stück Nonsensunterhaltung. Ich war durchgängig hochamüsiert, allein schon wegen den zahlreichen Genre, die aufgegriffen wurden und hoffe, dass ich den guten Alden Ehrenreich öfter sehen werde. Und ich liebe George Clooney in dämlich. Und den Trend jetzt den Kommunismus in Hollywood aufzuarbeiten, finde ich auch interessant. Gefiel mir hier lieber als bei „Trumbo“.

8/10

Und ich habe die Woche nochmal „Mad Max: Fury Road“ und „Bibi & Tina 3“ mit einer Person geschaut, die beide Filme noch nicht kannte. Die Dame war danach wahrlich voller Adrenalin. Ich mache mir jetzt übrigens gerne einen Spaß und erörtere vor verdutzten Gesichtern gerne, warum die Bibi-und-Tina-Filme die beste Trilogie nach „Herr der Ringe“ ist. Ich liebe die Filme wirklich aus vollem Herzen.

Kinowoche

12 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Das mit dem „durchgängig hochamüsiertsein“ bei ‚Hail, Caesar!‘ ging mir genauso ;-)) Josh Brolin war auch wieder ganz groß.
    Liebe Grüße,
    Gerhard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: