Liebster Award 19

Wordbuzz hat mir den weisen Rat gegeben, doch einfach mal wieder einen Liebsten Award zu beantworten. Da aber die Saison eigentlich immer im Januar/Februar ist, werden keine weiteren Nominierungen folgen. Somit reiner literarischer Exhibitionismus hier.

Wie stehst du zu den Thema Zeit heilt alle Wunden?

Bullshit. Auch ich brauche bei enormen Differenzen Abstand zu der jeweiligen Thematik und/oder Person, aber primär um meine blinde Wut zu regulieren. Sobald ich also wieder bei Sinnen bin und nicht nur aus Aggression und Schmerz bestehe, kann ich versuchen zur Problembewältigung beizutragen. Leider scheitert es meistens an dem Gegenüber. Und natürlich heilt Zeit da gar nichts. So etwas sagen nur Menschen, die zu feige sind sich ihre eigene Mitschuld einzugestehen, nicht willig sind an sich zu arbeiten oder fähig sind zu vergeben.

Darf man in deinen Augen Babys von Anfang an vegetarisch/ vegan ernähren?

Ich halte mich da an diesen netten Herren:

Ich kann zu dem Thema einfach nicht ausführlicher antworten, weil ich einfach keinerlei Ahnung habe, was für die Ernährung eines Kindes elementarer ist als für meine eigene und ich keine falschen Ansätze weitergeben möchte. Fakt ist, dass ich es wohl mit meinen Kindern so halten würde, wie mit allen anderen Menschen auch. Bei mir isst du, dass was ich koche und ansonsten kannst du machen was du willst.

Mit welcher Kultur aus welchem Land könntest du dich am meisten identifizieren?

Ich wollte immer Indianer sein. Auch heute habe ich sehr viel Bewunderung und wahrscheinlich Glorifizierung für Menschen mit solch spannenden kulturellen Hintergrund übrig.

Welches Lebensmittel/Gericht wolltest du schon immer einmal probieren?

Menschenfleisch.

Was muss man in deiner Stadt gesehen/ gemacht haben? 

Wir würden zuerst im Dong Xuan Center essen und danach auf dem Gelände des Elisabeth Herzberge Krankenhauses entspannt Platz nehmen und die verschiedenen Menschen beobachten. Vielleicht muss ja wieder jemand in die Psychiatrie begleitet werden oder die Schafe sind wieder auf der Weide. Berlin halt.

Du stichst dir ein Tattoo… Was wäre dein Motiv und wo würdest du es tragen wollen?

Ich bin ja seitdem ich mir selbst dieses Meisterwerk gestochen habe geheilt.22.07.13

An den Händen wird die gute alte Schultinte, die liebevoll oldschoolig mit Nähnadel gestochen wurde, allerdings nach einigen Wochen abgestoßen, so dass jetzt nach Jahren nichts mehr zu erkennen ist. Seitdem trage ich Ponyboy im Herzen und halte mich an Mike Patton: Got memory, don’t need a tattoo“.

Welches historische Ereignis würdest du gerne verändern?

Ich schätze, dass lädt jetzt zu Hitler-Gewaltfantasien ein, aber ich wage es nicht, die Macht anzunehmen etwas schwerwiegendes zu verändern, da ich denke, dass es so oder so passiert wie es passiert. Deswegen nutze ich die Chance um selbstsüchtig zu handeln und würde ein paar Jahre in der Zeit reisen, um Adam Yauch vor 2009 den Tipp zu geben sich ärztlich regelmäßig untersuchen zu lassen, damit die ganze Krebsscheiße nicht zum viel zu frühen Tod führt und ich die Beastie Boys doch noch live erleben kann.

Wenn du in die Zeit zurück reisen könntest, wohin würdest du reisen wollen?

Oh je. Da hätte ich vielleicht diese Frage lesen sollen, bevor ich die vorherige beantworte. Naja. Ich würde gerne ins London 1970er und Punk erfinden. Oder Led Zeppelin in jung erleben. Oder die Beatles (aber ohne die kreischenden Teenies). Oder ein bisschen mit Ian Curtis quatschen. Oder einfach vor Warhol in New York eine Factory eröffnen. Ha!

Was ist in letzter Zeit völlig überhypt worden?

Ein genormter Lebensablauf.

Prägendster Film, Roman, Anime, Hörbuch etc. ?

Film:

Weitere Kategorien würden dazu führen, dass der Tag gleich vorbei ist und ich immer noch Hunger habe. (Oder einfach in den nächsten Liebsten Award einbauen.)

Größtes Alltagsproblem?

Aktivitäten nach Dringlichkeiten vollziehen.

Das war der 19. Liebste Award. Beim 20. feiern wir dann eine tolle Greatest-Antworten-Parteytey! Oder so.

Liebster Award

8 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Huhu, ich lese schon länger mit, aber traue mich nun auch mal was zu schreiben. Mich würde total interessieren, wie sich dein neue Studiengang macht, ob du damit zufriedener bist und allgemein einfach ein bisschen wa süber deinen Uni-Alltag (falls das hier Anklang findet), aber mich würde es auf jeden Fall interessieren. 🙂
    Liebe Grüße

    • Hallo Anima, es freut mich von dir zu hören. Wirklich echt schön, dass du schreibst. 🐳 Ich hatte definitiv geplant nach meinen Prüfungen im Juli darüber zu philosophieren, welche Unterschiede etc. zum privaten Studium sich manifestiert haben und womit ich so meine Probleme habe. Da wird also definitiv noch ein Erkenntnisreicher Text folgen.
      Bleib dran und melde dich ruhig öfter! 💜💛💙❤️💚

  2. Also ich mache das einfach in zwei Fuhren… Die zweite kann allerdings später kommen, da ich im Moment unglaublich Viel Stress habe (tatsächlich Freizeistress :D. Ich fange an zu leben, oh mein Gott). Nur damit du weißt, dass es nicht an dir liegt 😉 Dein Post ist auf den ersten groben Überblick genial, wirklich vielen Dank. Ich hoffe ich werde ihn während der 10 Stundenzug fahrt gebürend Beachtung schenken können.

    und du? Könntest du mich per Wordbuzzz verlinken? Bin nicht so der Realit-Fan 😉 Danke dafür….

    PS: Die GIF/Musik-Quuen ist back, dass freut mich!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: