Liebster Award 20 (+Gewinnspiel)

Tanja opferte sich für die Jubiläumsedition des Liebsten Awards. Danke für dein Denkfutter in Fragenform und danke an alle, die selbst nach so vielen Ausgaben sich das Ergebnis durchlesen, sich daran erfreuen oder einfach kopfschüttelnd, aber unterhalten vor ihren Bildschirmen sitzen. Für diese Menschen gibt es am Ende auch noch ein Gewinnspiel. Also viel Spaß beim Herunterscrollen!

Was denkst du bei wie vielen dieser „Würdest du eher …“-Entscheidungen man im wahren Leben doch anders entscheiden würde als man es bei einem Online-Quiz tut? Ich würde je nach Befinden und Tagesverlauf entscheiden, von daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, unterschiedlich zu agieren. Außer es geht um Coldplay. Die sind immer gleich scheiße. 

Was hältst du von Networking? Sinnvoll, hilfreich, unterhaltsam oder anstrengend, fake und nutzlos? 

Welche Sache liebst du, mit der (nahezu) dein gesamtes Umfeld nichts anfangen kann? (Gerne auch warum.^^) Schwierig, schwierig. Ich habe ein sehr tolerantes Umfeld, was meine Obsessionen einfach ertragen muss. Das war schon immer so. Von daher gibt es eigentlich immer jemanden, der auch einen Zugang zu der jeweiligen Thematik hat. Außer Filmtheorie, Comedy und Talkshows. Ich kann aber auch böse rechthaberisch sein, da will meistens keiner gegen antreten. 

Schmachtest du heimlich (oder ganz öffentlich) irgendeine Berühmtheit an? (Da mir gesagt wurde, ich soll nicht immer sieben Fragen in eine packen, teile ich das jetzt zwischen 4. und 5. auf xD) Ich bin eigentlich dauerhaft am Schmachten, die Intensität wechselt von Person zu Person nur gelegentlich. Aber ja, das ist definitiv meine Königsdisziplin!

Wo liegt deiner Meinung nach der Unterschied zwischen Schwärmereien, die sich auf weit entfernte oder sogar fiktive Personen beziehen und dem Schwärmen für Menschen, denen man im realen Leben begegnet? Fließender Übergang/harter Cut?  Ich denke auf der emotionalen Ebene bleibt unerfüllte Liebe unerfüllte Liebe, egal ob es Domhnall Gleeson oder der Nachbar von Gegenüber ist. Bei ersterem ist es eben schwerer zu versuchen, dass Problem zu lösen. Ich denke oder beobachte an mir und Freunden, dass diese Schwärmereien ein Weg sind, um die Euphorie des Verliebtseins einzuatmen, um seine Sehnsüchte auf jemanden zu projizieren ohne in wirklicher Nähe jemanden, der einen sowieso nur verletzt heran zulassen. Eine Mischung aus Selbsthass, keine Liebe verdienen zu dürfen und hohem Anspruch, dass man zu 100 Prozent von einer Person umgehauen werden will.

Welche Sache darf in deiner Wohnung oder deinem Zimmer nicht fehlen? (Also optionale Sachen, nicht „Boden“ oder „Wände“, bitte. :D) Kassettenrecorder ist essenziell wegen meinem Einschlafritual. Ansonsten ist mein Balkon mir sehr wichtig, einfach weil nichts schöner ist, als ein großartiges Mahl mit anschließendem entspannten, manchmal philosophischen Beisammensein, während die Sonne langsam untergeht.

Wenn du ein Startup gründen oder ein neues Produkt auf den Markt bringen würdest, was für eins wäre es? Darüber haben wir schon einmal geredet, aber in der Öffentlichkeit werde ich es nicht verraten, damit mir keiner zuvor kommt. Fakt ist, ich wäre ein gnädiger und gutherziger Diktator.

Würdest du gerne mal in einem Film mitspielen? Wenn ja, was wäre deine Traumrolle? Ich bin ein großer Fan von den Gastauftritten in Filmen vom dazugehörigen Regisseuren, von daher würde es mir vollkommen reichen im Hintergrund irgendeinen Mist zu machen, den man eh erst beim dritten Schauen bemerkt. Ansonsten wird man mich immer auf der anderen Seite der Kamera finden.

Wenn du einen Patronus herbeizaubern solltest, würde es dir leichtfallen, spontan an deine absolut allerallertollste Erinnerung zu denken? Und wüsstest du, welche Form er annehmen würde? 🙂  Ja, mir fällt es sehr leicht mich auf positive, schöne Momente zu fokussieren, das Böse muss sich also hüten. Mein Patronus hat die Gestalt eines feschen Schweinchens. Ganz klar. (Erkenntnis: Gebt nicht „Pig“ bei Tumblr ein, es erwartet einen kein süßes Tierchen.)

Was war eine auf andere Menschen absolut sinnlos wirkende Anschaffung, die du aber bis heute nicht bereust oder an der du sehr viel Spaß hattest? Ich besitze nichts sinnloses. Okay, die Fingerpuppen, Stempel und die Soundmachine haben jetzt nicht unbedingt für jeden einen Wert, aber reicht ja wenn meine kleine Welt für mich Sinn ergibt. 

Welchen Punkt deiner „Bucket List“, also der Dinge, die du im Leben unbedingt noch machen möchtest, könntest du schon umsetzen und warum hast du es noch nicht? ^^ Oder andersherum: Konntest du schon etwas von deiner „To erleben“-Liste abhaken? 🙂 Ja, die großen Dinge brauchen leider etwas Vorbereitungszeit, aber das mit dem Weltretten geht eigentlich ganz gut. Mike Patton getroffen, legendäre Konzerte und Reisen erlebt. Da brauche ich keine Bucket List, die die Momente irgendwie geplant und unmagisch wirken lässt. Außerdem habe ich doch seit Freitag einen Kater und somit kein Leben mehr. 


So liebe Gemeinde, es war mir auch dieses Mal ein Vergnügen. Ich freue mich schon aufs 50. Jubiläum und kann nur weiterhin Liebe weitergeben und sagen, dass ich ausnahmslos begeistert von euch bin und hoffe (um doch noch eine adäquate Bucket List zustande zu bekommen), euch alle in Persona zu treffen.

Bis dahin habe ich mir ein Gewinnspiel überlegt. Der Preis wird ein Paket der guten Laune sein, randvoll mit allem, was man so braucht, wenn man ein Franzi im Leben hat. (Die Leute, die Besitzer von Weihnachtspaketen sind wissen Bescheid, denke ich.)

Was müsst ihr machen, um teilzunehmen?

Einen Kommentar da lassen, der die folgende Anekdote umfasst und die Frage zum Schluss beantwortet.

Bis wann kann ich kommentieren?

Bis zum 17. Juli 2016.

Wie wird entschieden, wer gewinnt?

Ich wähle die Antwort aus, die mir am Besten gefällt. Kein neutrales Urteil also. (Wahrscheinlich kann ich mich eh nicht entscheiden und beschenke alle.)


Die Anekdote:

Eines schönen Tages hatte ich eine höchst amüsante Konversation mit Schlopsi auf Twitter. Ich saß im Bus, freute mich über unsere Bescheuertheit und plötzlich ploppte beim letzten Satz der Dame ein Gedanke auf, der mich seitdem verfolgt. Ich habe ihn noch nicht analysiert und bin noch nicht recht auf die Suche nach dem Ursprung gegangen, aber dafür habe ich ja euch. Zunächst jedoch die Konversation zum mitlesen:Neue Bitmap

 

 

 

 

Und aus dem Nichts kam der Gedanke…

Wie wäre eigentlich ein Dreier mit David Lynch und David Cronenberg?

Ich habe noch keine Antwort in möglichen Szenarien gefunden, aber eine Freundin meinte, dass ja noch David Thewlis fehlt, dann könne man daraus vielleicht einen David-Fetisch machen.  Ich habe schon eine Theorie bezüglich meiner Liebe zu gut gekleideten und frisierten Herren geäußert, wobei dass nur Lynch betrifft. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich die beiden attraktiv finde.

Ich habe ja euch. Ihr schafft das schon. Ihr habt nun die Erlaubnis wild zu spekulieren und eine schicke These abzuliefern, was mein Hirn mir sagen will. Bis Siggi Freud vor Neid verblasst. Viel Spaß und kreativen Fluss!

Liebster Award

17 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Also der Anfang ließt sich bzw. schaut sich echt gut, aber naja fehlt da nicht die Hälfte oder spinnt meine Grafik? Oder soll das sogar so… :/ Ich bin überfordert

  2. Ich schließe mich Wordbuzz an. Bei mir fehlen auch die spannendsten Antworten 😀 Aber danke schon mal für das Katzenscrollbild und dafür, dass du dir überhaupt die Zeit zum antworten nimmst! :3

  3. Ich bin offiziell ab jetzt in deine Katze verknallt!!! Und jaaaa ich will Paket! Haben! Brauch aber einen größeren Bildschirm um das geschreibse in scharf und groß zu haben!!!! Folgt also! Wie heißt das süße Fellding!!!

  4. Oookay, jetzt bin ich auch verwirrt. ^^ Aber es war – so glaube ich zumindest – ein heißer Sommertag. Nennen wir also zumindest eine Ausrede.
    Aber warum nicht gleich das Quadruple vollmachen und David Fincher mit an Bord holen? Und als Flauschebär gibt es dann zusätzlich den Protagonisten aus Eraserhead. Brrr, das mag ich mir gar nicht vorstellen… zur Not bekommt er eben Franks Maske aufgesetzt. Und ich… ja ich… verziehe mich besser wieder. Weiß auch nicht. Irgendwie werden mir immer ganz furchtbare Gedanken entlockt…

    Btw. wegen dem Galadriel-Gif: Ihre Rolle würdest du bestimmt rocken! 😀

  5. So, jetzt Analyse: ganz klar vermischt dein Hirn Ethik, Sozialpolitik, Aufräumen, einen gedacht nackten Joseph Gilgun und das Urteil du seist weird und heraus kommt als Assoziation eine dumpfe Erinnerung an Filme/Serien wie Crash („Vor allem das Boulevardblatt Daily Mail forderte in Artikeln wiederholt das Verbot des Films und bezeichnete ihn als „verderbt“, „krank“ und „übelkeiterregend“. Dagegen lobte Martin Amis Crash im Independent on Sunday trotz einiger Einwände als „intelligenten und ungewöhnlichen Kunstfilm““ sagt wikipedia) und Twin Peaks („Die Kritiker lobten vor allem die erste Staffel, die das US-amerikanische Fernsehen tief prägend verändert und mit Witz und Humor gepunktet habe.“ sagt Wikipdia). Die wiederum führt dein Hirn auf die beiden Urheben zurück und da das natürlich alles nicht nur in Hirn und Herz sondern auch unterleib stattfindet, die Sexfantasie! Sex heißt ja aber auch sich zu vereinigen: das heißt, du willst dich mit deiner weirden Seite (die sowohl als verderbt, krank und übelerregend angesehen werden kann, von mir aber als intelligent und ungewöhnlich sowie künstlerisch und auch mit Witz und Humor erfüllt gesehen wird) vereinigen, zu ihr stehen, krassen Sex mit dir selbst quasi und die beiden herren sind nur stellvertreter für die dualität und trinität! Alles klar? Und david heißt laut wiki der geliebte, liebling (Gottes) und wer sind denn deine Götter und zudem hat er Goliath besiegt und wer ist dein Goliath?
    Alles Liebe und jetzt hab ich mir das Paket aber verdient oder?!?!? 😉

  6. Ich weiß nur soviel: Ein roter Vorhang wird eine nicht unwesentliche Rolle spielen und die Realität (welche auch immer) verschwimmt in undurchsichtige, nicht eindeutige Richtungen, die zum einen Traumwelten, aber vielleicht auch nur virtuell sind… Und dann wirst du aufwachen… Eventuell… Wenn du Glück hast… 😉

  7. Das gute ist doch es ist egal wessen Namen du ausschreist, es trifft immer auch den Richtigen. Das dürfte die Sache also etwas entspannen. Also meine Überlegung:
    Kennst du „John Tucker must die“ (Teeny-Film), in dem drei Mädchen ihre besten Eigenschaften versuchen in einem vierten Mädchen zu verbinden, damit dieses Mädchen die absolute Traumfrau wird für die dann selbst John Tucker monogam zu werden scheint..?
    Also wenn man das so einrichten könnte, dass die drei Davids ihre besten Fähigkeiten so einsetzen, als hättest du den einen perfekten Lover, dann ist die Vorstellung doch ganz gut^^. Und die Tatsache, dass alle gleich heißen hilft wie gesagt dabei.
    So und dann müssen sie nurnoch ihre eigenen Talente kennen. Ich kann da ja nur raten, aber ich würde mal sagen Lynch ist einfühlsam, Cronenberg bleibt cool und Thewlis hat den richtigen Soundtrack parat.
    Und nächstes mal, wenn jemand diese Frage vollkommen aus dem Nichts stellt, habe ich direkt meine Antwort! 🙂

    • 😀 😀 😀 Was für eine gute Antwort,Trallala! Ja, Franzi, dann ruf die Herren mal an und sag denen, dass sie bitte einen anderen David aufspüren sollen, den du attraktiv findest und dem sie dann jeweils eine ihrer Awesomenessheiten beibringen. 😉
      Bin ich froh, dass ich jetzt endlich den vollständigen Artikel lesen konnte. 😀 Und den Galadriel-Style könnte man sicher auch franzifizieren! ^^

  8. Hihihi^^ Auf ein Neues 🙂

    0. Dieses GIF… Zu erst dachte ich es wäre Woodie…

    3. Kannst du ein gutes Buch übe Filmtheorie empfehlen?

    5. Hmmm… na mal sehen ob dass dann mit mir und der nahen Liebe noch was wird 😀

    6. Dein Schlafritual ist super!

    8. Dass kann ich mir richtig gut vorstellen, Franzi das lebendige Easter-Egg

    9. Ich glaube du bist schon in der Google Blase gefangen… Wenn ich Pig eingebe bekomme ich Tierbabys oder Pokémons angezeigt

    11. Bucket-Listen deprimieren mich jedes Mal, ähnlich wie Instagram. Da denke ich immer jeder wäre aufregender als ich selbst.

    So und nun zu meiner Theorie….

    Unsere liebe Franzi ist gar nicht unsere Franzi, sondern die Franzi aus der Zukunft…
    Denn in der Zukunft ist sie selbst bereits Regisseurin. Ihre berühmtester Film war ein subtiles independent Katzenfamiliendrama im Cyper-Steampunk- Ambiente. Durch den gekrönten Erfolg wurde sie für die Palme von Cannes nominiert.

    Auf dem Weg nach Cannes wurde ihr Flug aufgrund eines Vulkanausbruchs gestrichen und sie musste anfangen zu trampen… Kein Auto wollte sie mitnehmen und sie war schon am Verzweifeln als niemand anderes als David Cronenberg auftauchte und sie mitnahm, da er ebenfalls nominiert worden war. David Croneberg erinnerte sie selbst an ihren Kindheitshelden namens David, der sie vor dem mutierten menschenfressenden Hausmeerschweinchen des verrückten Nachbarn rettete..

    Seit dem fühlt sie sich von Rettern sowie Männern, die den Namen David tragen positiv angesprochen. Nachdem sie in Cannes ankamen, traf Franzis-Zukunfts-Ego auf David Lynch der sie für ihre Arbeit lobte. Er war zwar nicht nominiert, war allerdings mit seiner damaligen Frau dort.

    Nach der After-Show-Party wollte Zukunfts-Franzi noch einen kleinen Spaziergang am Strand zusammen mit Lynch unternehmen, als die zwei beobachten mussten wie Cronenberg entführt werden sollte per Motorboot. Völlig selbstlos stürzte sich Zukunfts- Franzi ins Gefecht. wobei sie dabei den Entführer erfolgreich niederstreckte und gleichzeitig Lynch erste Hilfe leistete, da er vom Entführer angeschossen worden war.

    Nachdem Franzi dem Entführer allerdings die Maske abriss, musste sie erschrocken feststellen, dass der Entführer nicht nur Davi Thewlis war sondern sich ebenso als der David aus ihrer Kindheit outete…

    Kleinlaut beichtet Thewlis, dass er Franzi schon damals sehr mochte und sie seit dem Abschluss der Schule hin und wieder verfolgt hatte bis er erfuhr, dass er sie in Cannes treffen konnte. Da er schon immer an ihre filmischen Ideen geglaubt hatte, ihr nur selbst den Raum zum Entdecken geben wollte. So inszenierte er die Entführung um ihr näher zu sein… und den Rest darf man sich denken.

    Franzi musste das nun erst einmal verdauen und wollte sich eine Kokosnuss von der Palme holen musste allerdings erstaunt feststellen, dass diese Kokosnuss ein Portschlüssel war, nur musste etwas schief gegangen sein denn als sie aufwachte konnte sie sich erstens nicht mehr erinnern was geschehen war zweitens sie war gut 35 Jahre jünger und drittens stand sie gerade in der Küche und musste fest stellen dass ihre Eltern sie merkwürdig ansahen… Seit dem hat sie dieses spezielle Grundgefühl der Erwartung an bestimmte Davids.

  9. Ich hatte jetzt wirklich genug Zeit, über deine Frage nachzudenken und bin zu dem grandiosen Schluss gekommen, dass ich immer noch überfordert bin. Statt dir jetzt eine tolle Analyse deiner Gedanken zu bringen, muss ich dir vielmehr erklären, wieso ich zu keinem Schluss gekommen bin.
    Ich kenne die beiden Herren vom Namen her, habe aber keine Verbindung mit den beiden und erst Recht kein Gesicht vor Augen. Dann habe ich die beiden gegoogelt und jetzt möchte ich kein Gesicht mehr vor Augen haben, weil ich sie jetzt für immer damit verbinden werden, dass sie mit dir einen Dreier haben könnten. Schlimmer hat es dann aber auch noch gemacht, dass ich versucht habe, mir vorzustellen, wie ich auf so einen Gedanken kommen könnte. Dann habe ich mir vorgestellt, wie ich einen Dreier mit ihnen habe. Dann kam erst einmal lange nichts, außer die Leere, die mich empfangen hat. Seitdem habe ich immer wieder Angst, mir Gedanken über dieses Thema zu machen. Vielmehr werde ich mir wohl nie mehr etwas von den beiden Männern ansehen können und wenn eine Fliege an mir vorbeifliegt, bekomme ich noch immer Schweißausbrüche. So hat es auch lange gedauert, mein Gedanken hier bei dir niederzuschreiben. Ich brauchte einfach Zeit. Deswegen hoffe ich, dass du angesichts meiner Leidensgeschichte Verständnis zeigst, dass ich dir in diesem Punkt nicht helfen kann. Stattdessen fühle ich nun mit dir und verkrieche mich jetzt wieder unter meine Decke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: