Erkenntnisse der Woche

Ich empfinde es als diskriminierend, dass auf einer Hochschule im Gegensatz zu Universitäten eine 80-prozentige Anwesenheitspflicht gilt.

Nichts ist schwieriger, als einem Kakaokater (Mir ist letztens die Dose mit dem Kakaopulver in der Küche aus der Hand gefallen. Da sahen wir lustig aus.) beizubringen, dass Insekten der Feind sind und er sie zu eliminieren hat.

Es gibt keinen Menschen, dem ich im Gespräch nicht wenigstens einen Fakt oder eine Anekdote entlocken kann, die mich beeindruckt, fasziniert und den Gegenüber zu einem interessanten Individuum macht. Es gibt keine langweiligen, gewöhnlichen Menschen.

Jetzt etwas oberflächliches: Jeder, der die Fusion besucht, verliert 80 Prozent seiner Attraktivität auf mich, weil ich den Menschenschlag, der da meist anzutreffen ist, als unreflektiert und (politisch) unauthentisch einstufe. Generell verurteile ich Menschen, die nicht verantwortungsvoll mit Drogen experimentieren, sondern alles ohne Sinn und Verstand einnehmen, um zu langweiliger elektronischer Musik zu feiern, die scheiße ist, da es einfach nicht das Manchester 1990 ist. Ach verdammt, dieses Jahr waren HGich.T da. Na dann ist vielleicht doch nicht alles verurteilenswert…

 

 

Erkenntnisse bis Erleuchtungen

13 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. … du suchst aber auch die gestreifte Wollmilchlaus in Freundschafts- und Lebenspartnerausführung… ich folge dir an deiner Findungsseite… bei aller Katerliebe verpasse den Kastrierungstermin nicht… ;-)))

  2. Das mit den Menschen finde ich eine wunderbare Erkenntnis! Leider kann ich die so nicht ganz teilen. Vielleicht waren die Menschen aber auch nicht langweilig, sondern einfach nicht auf meiner Wellenlänge ^^ Vielleicht versuche ich das mit der Anekdote auch mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: