Gewinnspielverlosung: Die Preisverleihung

Wisst ihr noch damals, als wir jung waren und ich ein Gewinnspiel ins Leben gerufen habe? Wenn nicht, dann erfreut euch nochmals hier an den wichtigen Fragen des Lebens eines Franzis:

David & David & David

Wie wäre eigentlich ein Dreier mit David Lynch und David Cronenberg?

Somit hoffe ich, dass ihr nun wisst, dass ich die Zelebrierung eurer geballten Genialität und Unterhaltungskunst nicht vergessen habe, sondern einfach gefangen im Alltag aka Prüfungen/Einarbeitung/Herumliegen und philosophieren war und ich erst nach Kreieren der Hausarbeit hier wieder zu 100 Prozent eigenartige Gedanken in eure Köpfe pflanzen kann.

Genug aber von mir, hier die Gewinner, denen nun zu huldigen ist:


Die Ehrenmedaille für besondere Verdienste in der Gegenwart und Zukunft: Wordbuzzz

Unsere liebe Franzi ist gar nicht unsere Franzi, sondern die Franzi aus der Zukunft…
Denn in der Zukunft ist sie selbst bereits Regisseurin. Ihre berühmtester Film war ein subtiles independent Katzenfamiliendrama im Cyper-Steampunk- Ambiente. Durch den gekrönten Erfolg wurde sie für die Palme von Cannes nominiert.

Auf dem Weg nach Cannes wurde ihr Flug aufgrund eines Vulkanausbruchs gestrichen und sie musste anfangen zu trampen… Kein Auto wollte sie mitnehmen und sie war schon am Verzweifeln als niemand anderes als David Cronenberg auftauchte und sie mitnahm, da er ebenfalls nominiert worden war. David Croneberg erinnerte sie selbst an ihren Kindheitshelden namens David, der sie vor dem mutierten menschenfressenden Hausmeerschweinchen des verrückten Nachbarn rettete..

Seit dem fühlt sie sich von Rettern sowie Männern, die den Namen David tragen positiv angesprochen. Nachdem sie in Cannes ankamen, traf Franzis-Zukunfts-Ego auf David Lynch der sie für ihre Arbeit lobte. Er war zwar nicht nominiert, war allerdings mit seiner damaligen Frau dort.

Nach der After-Show-Party wollte Zukunfts-Franzi noch einen kleinen Spaziergang am Strand zusammen mit Lynch unternehmen, als die zwei beobachten mussten wie Cronenberg entführt werden sollte per Motorboot. Völlig selbstlos stürzte sich Zukunfts- Franzi ins Gefecht. wobei sie dabei den Entführer erfolgreich niederstreckte und gleichzeitig Lynch erste Hilfe leistete, da er vom Entführer angeschossen worden war.

Nachdem Franzi dem Entführer allerdings die Maske abriss, musste sie erschrocken feststellen, dass der Entführer nicht nur Davi Thewlis war sondern sich ebenso als der David aus ihrer Kindheit outete…

Kleinlaut beichtet Thewlis, dass er Franzi schon damals sehr mochte und sie seit dem Abschluss der Schule hin und wieder verfolgt hatte bis er erfuhr, dass er sie in Cannes treffen konnte. Da er schon immer an ihre filmischen Ideen geglaubt hatte, ihr nur selbst den Raum zum Entdecken geben wollte. So inszenierte er die Entführung um ihr näher zu sein… und den Rest darf man sich denken.

Franzi musste das nun erst einmal verdauen und wollte sich eine Kokosnuss von der Palme holen musste allerdings erstaunt feststellen, dass diese Kokosnuss ein Portschlüssel war, nur musste etwas schief gegangen sein denn als sie aufwachte konnte sie sich erstens nicht mehr erinnern was geschehen war zweitens sie war gut 35 Jahre jünger und drittens stand sie gerade in der Küche und musste fest stellen dass ihre Eltern sie merkwürdig ansahen… Seit dem hat sie dieses spezielle Grundgefühl der Erwartung an bestimmte Davids.

Danke. Einfach nur danke. Mein Schicksal ist besiegelt, denn so muss es einfach geschehen bzw. so ist es geschehen. Bald. Oder so.

Du hast der Welt gezeigt wie wirkliche Zeitreiseromantik funktioniert, voller Feingefühl, Humor und tollen Referenzen. Und du hast es geschafft, dass ich mich geehrt fühle so eine bescheuerte Frage auf euch losgelassen zu haben. Ich bin übrigens sehr gespannt, wie ich auf den nächsten David reagiere, der sich mir im realen Leben vorstellt.

Der Ehrenthron auf meiner Hochzeit mit David ist dir also sicher.

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „The End Is The Beginning Is The End“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.

 


Die Medaille der Weißheit: Koriandermadame

So, jetzt Analyse: ganz klar vermischt dein Hirn Ethik, Sozialpolitik, Aufräumen, einen gedacht nackten Joseph Gilgun und das Urteil du seist weird und heraus kommt als Assoziation eine dumpfe Erinnerung an Filme/Serien wie Crash („Vor allem das Boulevardblatt Daily Mail forderte in Artikeln wiederholt das Verbot des Films und bezeichnete ihn als „verderbt“, „krank“ und „übelkeiterregend“. Dagegen lobte Martin Amis Crash im Independent on Sunday trotz einiger Einwände als „intelligenten und ungewöhnlichen Kunstfilm““ sagt wikipedia) und Twin Peaks („Die Kritiker lobten vor allem die erste Staffel, die das US-amerikanische Fernsehen tief prägend verändert und mit Witz und Humor gepunktet habe.“ sagt Wikipdia). Die wiederum führt dein Hirn auf die beiden Urheben zurück und da das natürlich alles nicht nur in Hirn und Herz sondern auch unterleib stattfindet, die Sexfantasie! Sex heißt ja aber auch sich zu vereinigen: das heißt, du willst dich mit deiner weirden Seite (die sowohl als verderbt, krank und übelerregend angesehen werden kann, von mir aber als intelligent und ungewöhnlich sowie künstlerisch und auch mit Witz und Humor erfüllt gesehen wird) vereinigen, zu ihr stehen, krassen Sex mit dir selbst quasi und die beiden herren sind nur stellvertreter für die dualität und trinität! Alles klar? Und david heißt laut wiki der geliebte, liebling (Gottes) und wer sind denn deine Götter und zudem hat er Goliath besiegt und wer ist dein Goliath?
Alles Liebe und jetzt hab ich mir das Paket aber verdient oder?!?!?

Danke, dass du mir den Weg zur Erleuchtung geebnet hast und von nun an mein Guru bist, mein Bono. Ich habe viel über deine weisen Worte nachgedacht und sehe nun ein, dass meine fehlende Religiosität, die familiär schon bedingt ist, unterbewusst auf der Suche nach Spiritualität und mehr Lieblingen Gottes war und bisher irgendwo zwischen „Crash“ und „Twin Peaks“ gestrandet bin.

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „Jesus Christ looks like me“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.


Die Medaille der Furchtlosigkeit: Staffmann

Ich hatte jetzt wirklich genug Zeit, über deine Frage nachzudenken und bin zu dem grandiosen Schluss gekommen, dass ich immer noch überfordert bin. Statt dir jetzt eine tolle Analyse deiner Gedanken zu bringen, muss ich dir vielmehr erklären, wieso ich zu keinem Schluss gekommen bin.
Ich kenne die beiden Herren vom Namen her, habe aber keine Verbindung mit den beiden und erst Recht kein Gesicht vor Augen. Dann habe ich die beiden gegoogelt und jetzt möchte ich kein Gesicht mehr vor Augen haben, weil ich sie jetzt für immer damit verbinden werden, dass sie mit dir einen Dreier haben könnten. Schlimmer hat es dann aber auch noch gemacht, dass ich versucht habe, mir vorzustellen, wie ich auf so einen Gedanken kommen könnte. Dann habe ich mir vorgestellt, wie ich einen Dreier mit ihnen habe. Dann kam erst einmal lange nichts, außer die Leere, die mich empfangen hat. Seitdem habe ich immer wieder Angst, mir Gedanken über dieses Thema zu machen. Vielmehr werde ich mir wohl nie mehr etwas von den beiden Männern ansehen können und wenn eine Fliege an mir vorbeifliegt, bekomme ich noch immer Schweißausbrüche. So hat es auch lange gedauert, mein Gedanken hier bei dir niederzuschreiben. Ich brauchte einfach Zeit. Deswegen hoffe ich, dass du angesichts meiner Leidensgeschichte Verständnis zeigst, dass ich dir in diesem Punkt nicht helfen kann. Stattdessen fühle ich nun mit dir und verkrieche mich jetzt wieder unter meine Decke.

Danke für die Schuldgefühle und die Schadenfreude, die bei der Lektüre deines Beitrags zeitgleich entflammten. Ich würde sagen, wir versuchen einfach deine traumatische Situation mit einer noch traumatischeren zu eliminieren: Filmeabend. Zuerst der erste Bibi-und-Tina-Film, dann ein Lynch, dann der zweite Bibi-und-Tina, dann ein Cronenberg und dann der dritte Bibi-und-Tina. Und danach machen wir dann einen Podcast, in dem du versucht deinen Zustand zu erörtern während ich vom Feminismus und Antikapitalismus der Werke schwafele.

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „Oh My God I Can’t Believe It I’ve Never Been This Far Away From Home“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.


Die Frankenstein-Ehrenmedaille: Trallala

Das gute ist doch es ist egal wessen Namen du ausschreist, es trifft immer auch den Richtigen. Das dürfte die Sache also etwas entspannen. Also meine Überlegung:
Kennst du „John Tucker must die“ (Teeny-Film), in dem drei Mädchen ihre besten Eigenschaften versuchen in einem vierten Mädchen zu verbinden, damit dieses Mädchen die absolute Traumfrau wird für die dann selbst John Tucker monogam zu werden scheint..?
Also wenn man das so einrichten könnte, dass die drei Davids ihre besten Fähigkeiten so einsetzen, als hättest du den einen perfekten Lover, dann ist die Vorstellung doch ganz gut^^. Und die Tatsache, dass alle gleich heißen hilft wie gesagt dabei.
So und dann müssen sie nurnoch ihre eigenen Talente kennen. Ich kann da ja nur raten, aber ich würde mal sagen Lynch ist einfühlsam, Cronenberg bleibt cool und Thewlis hat den richtigen Soundtrack parat.
Und nächstes mal, wenn jemand diese Frage vollkommen aus dem Nichts stellt, habe ich direkt meine Antwort!:)

Danke Trallala, allein schon für die neuen Bilder in meinem Kopf, aber auch für die Inspiration. Kommende Taten rufen, muhahahahahahahahaaaaa! Den Film kenne ich nicht, aber die Idee (abseits der Moralkeule die anscheinend mitschwingt) ist wirklich interessant. Da müssen die Davids dann halt durch. 

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „If I Cut Off Your Arms And Cut Off Your Legs Would You Still Love Me Anyway?“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.


Die Medaille für den Schreck des Lebens: Stepnwolf

Ich weiß nur soviel: Ein roter Vorhang wird eine nicht unwesentliche Rolle spielen und die Realität (welche auch immer) verschwimmt in undurchsichtige, nicht eindeutige Richtungen, die zum einen Traumwelten, aber vielleicht auch nur virtuell sind… Und dann wirst du aufwachen… Eventuell… Wenn du Glück hast…😉

Danke an den Wolf für das unheimlichste Gefühl seit langem. Ich hatte sogar kurz den Drang Twin-Peaks-artig ausrasten. Das bekommst du alles zurück. Hö hö. In der Zwischenzeit darfst du ein bisschen mit Farin U. ins Traumland verschwinden.

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „Doctors Say I’m The Illest Cause I’m Suffering From Realness“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.


Die Medaille für die beste Ausrede: Schlopsi

Oookay, jetzt bin ich auch verwirrt. ^^ Aber es war – so glaube ich zumindest – ein heißer Sommertag. Nennen wir also zumindest eine Ausrede.
Aber warum nicht gleich das Quadruple vollmachen und David Fincher mit an Bord holen? Und als Flauschebär gibt es dann zusätzlich den Protagonisten aus Eraserhead. Brrr, das mag ich mir gar nicht vorstellen… zur Not bekommt er eben Franks Maske aufgesetzt. Und ich… ja ich… verziehe mich besser wieder. Weiß auch nicht. Irgendwie werden mir immer ganz furchtbare Gedanken entlockt…

Danke, dass du mir den Wunsch ausgelöst hast, auch einen Pappkopf herumzutragen. Vielleicht klappt das ja noch bis Halloween. Und nein, David Fincher kommt (trotz seiner Liebe für Nine Inch Nails) nicht in die Tüte. Oder in den Harem. Der sieht immer aus als hätte er schlechte Laune. Der Herr aus Eraserhead hat wenigstens die Haare schön. Der darf. Wo war ich stehengeblieben? Ach ja.

Danke.

Um dein Potpourri der guten Laune zu erhalten, schicke mir bitte eine Email mit dem Betreff „Like Ice In The Sunshine“ an Dr.FriedlVonGrimm@googlemail.com.


Und jetzt geht alle in die Welt und seid glücklich!

Erkenntnisse bis Erleuchtungen

5 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Kleine Gegenfrage wie soll ich in die Welt hinaus gehen, wen die liebe Alex mich zu ihr winkt… Du bist aber auch gemein! Was für eine Fangsituation, ich bin emotional verwirrt…

    By the Way die Sparks sind sehr cool, wenn um zwei Uhr nachts eher nicht fürs Einschlafen förderlich. Wars dennoch wert!

    Der Kostümpreis geht an Kids… Leider reicht mein Gedächtnis nicht so weit zurück um fest zu stellen ob es mir ähnlich erging. Laut dem Geschrei, was ich abgesondert habe wohl schon

    und zuletzt: Wie zur Hölle ist es bitte zur Situation: I love the chosen one gekommen? Weihnachtsspecialfolge?

    Nebenbei, ich hätte mich definitiv nicht entschieden können auszulosen. die Begründungen sind zu wirklich zu kreativ.

    Falls du einen nächsten David trifft, erzähl uns davon 😀

  2. Juchhu!
    In meinem Kopf ist glatt ein Drehbuch am entstehen, welches alle Antworten in sich trägt!
    Ich nehme demütig die Krone der Weisheit entgegen 😉 !
    Fragt Volk, fragt, wenn ihr Antworten braucht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: