Friedlcast #7: Twin Peaks: The Return, Part 5-11

Liebe Gemeinde, es wird ernst.

Erste Traumerfahrungen werden kundgetan, Rechercheergebnisse stolz verkündet. Wir sind angekommen in Twin Peaks und sind gespannt, was uns nach der verstörendsten Folge (wenn man gewisse The-Leftover-Momente nicht mitzählt) noch erwartet.

Got a light?

Du bist ein guter Mensch und möchtest unterstützen? Schreib einen Kommentar, eine Bewertung oder werde Patronus!

Podcast

iTunes

Patreon

Friedlcast

6 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Das fiktive Töten von Kindern als „krank“ zu bezeichnen, halte ich für überdenkenswert. Was hätte ich alles dafür gegeben, hätte seinerzeit irgendeine gnädige Borgdrone der Naomi Wildman ihr sein nerviges Mundwerk für immer geschlossen. Jeder Kreative sollte im Laufe seines Schaffens mal ein Blach über den Jordan schippern lassen, einfach um die Erfahrung zu verinnerlichen. Gefühle zu erforschen. Se Kommfordd Sohn zu liehfen. Ich für meinen Teil hab prosa…ratorisch ne ganze Menge Kinder getötet und es dann bleiben lassen, nachdem sich die erhoffte Genugtuung auf Teufelinchen Rutsch Rübber nicht einstellen wollte.

    Hintergrundlärm stört zum wiederholten Male empfindlich die Tiefenanspannung und wirkt sich auch sonst schädlich auf die Konzentration aus.
    Liebe Grüße aus Stalkerville, Stadtteil Dingens-Kirchen

    • Ahaha, ja das ist der Dingens Archillesverse. Sobald Kinder involviert sind, versteht se keinen Spaß.

      Wir hatten zuerst probiert drinnen aufzunehmen, aber dann hörte man nur unsere Stimmen und einen Fiepton, so dass wir wieder hinausgegangen sind und Flugzeuge und andere Geräusche da waren. Leider keine entspannten Vögel. Vielleicht sollte ich die einfach mal an einem perfekten Tag aufnhemen und sie immer in den Hintergrund schneiden. Das wäre es doch.

      • Ja, das wärs!


        Oder du könntest einfach den Fiepton weglassen.


        Mein Mikro kost Zweifuffzig und macht auch keinen Fiepton. Du benutzt zur Aufnahme doch nich etwa eines dieser widerwärtigen Smartteile, oder doch? Is dein PC noch immer nich heile? WAS MACHT IHR DA IN BERLIN EIGENTLICH DEN GANZEN TACH?


        Vögel find ich übrigens auch nervig. Töte ich in Gedanken sogar noch häufiger als Kinder, die elenden Drecksviecher. Vögel und Eisbären. Scheiße, Eisbären sind die Pest! Kann deren Aussterben kaum erwarten.


        Kaminfeuer.
        Oder Gewitter. Wind.
        Vielleicht Katzenschnurren. Muschirubbeln. Plätschernde Feuchtgebiete. Ambiente halt. Nix, was wo mit Strom und/oder Benzin funktioniert.


        Oder Fiepton. Besser als Flugzeuge.


        Nein, ich bin nicht anspruchsvoll. Podcasts ohne Flugzeuge sind internationaler Standard.


        Außer den Podcasts über Flugzeuge. Die es bestimmt irgendwo geben wird.


        Jetzt bin ich neugierig geworden. Gibt es in Podcasts über Flugzeuge Flugzeuge zu hören?


        http://www.podcast.de/episode/352875577/CB023+Druckabfall+w%C3%A4hrend+des+Fluges/

        Nein. Nicht mal das. Dein Podcast hat mehr Flugzeuge drinne als Podcasts über Flugzeuge. Das MUSS dir zu denken geben, Frieml! Echt jetzt.


        Flugzeuge sind interessant. Ich erhöhe jetzt meine Patreon-Entlohungsstufe auf Wunschthema-Level und will von dir einen Podcast zum Thema Flugzeuge. Aber ohne Flugzeug drinne!


        Ne Podiumsdiskussion. Pro und Kontra. Thema: „Flugzeuge im Lichte der Modernisierung des europäischen Feminismus unter Berücksichtigung des ornithologischen Artensterbens seit 1945“.


        Wahlweise nehm ich auch ne Top 10 der beliebtesten Sexstellungen deutscher WordPress-Bloggerinnen.
        Auch die bitte ohne Flugzeug. Dafür gerne mit Fotos. Solange keine Flugzeuge auf den Fotos zu sehn sind.

        Es sei denn natürlich, die Flugzeuge gehören zur Stellung.
        Dann würde mich der Top-10-Platz zwar wundern, aber Hölle, was weiß ich schon vom WordPress-Bloggen?


        Flugzeug-Fetisch is bestimmt ein teurer Spaß. Solange man nicht zufälligerweise ein Flugzeug von Muddi geerbt hat. Ich meine … wie stehen die Chancen für sowas? Extrem seltener Fetisch UND Muddi hat ein Flugzeug in der Garage?! Das ist die Definition von Glück. Also Glück im Sinne von „luck“, nich von „happiness“. Happy kann man dann hinterher werden, sofern der Fugzeug-Fetisch die Anwesenheit Dritter nicht mit einschließt. Sonst braucht man nicht nur Muddis Flugzeug, sondern obendrein noch einen Sexpartner, der/die/das/QPlus denselben Fetisch teilt oder freimütig akzeptiert.
        Wahnsinn. Dermaßen viele Dinge müssen stimmen für ein erfülltes Sexleben im Flugzeug-Fetischbereich … kaum zu glauben, daß es überhaupt glückliche Menschen auf der Welt gibt. Soooooo viele vererbbare Flugzeuge sind echt nicht aufm Markt.



        Egal was du auch tust mit deinem Leben … bitte, tus nicht im Flugzeug. Das wäre mir persönlich unangenehm. Wenn ich dich meiner Mutter vorstelle wegen der Hochzeit soll diese Perversion nicht im Raume schweben.
        Vorher mußt du aber eh erst 5 Mille minimum machen im Monat, sonst krieg ich ihr Haus nicht vererbt wegen Pennertum.
        Kein Haus, keine Garage.
        Keine Garage, kein Flugzeug.
        Es ist also in deinem EIGENEN Interesse, deine Flugzeugneigungen abzulegen. Sonst werden wir nie gemeinsam ein Flugzeug besteigen können.



        Is nich meine Schuld. Twin Peaks verwirrt mich. Und jetzt läuft schon seit ner halben Stunde parallel dieser Flugzeu.Podcast.Da wird die <birne ganz matschigvon

      • Da wurde aber einer getriggert. *lach*
        Schick mir mal nen Link zu deinem Mikro. Bitte.
        Hochzeit? Hast du Joe Gilgun für mich gefangen? Du bist der Beste!

      • Mein Mikro hat keinen Link. Nur ein Kabel. Und das reicht nicht bis Berlin.
        Du kannst aber andere Mikros des gleichen Typs online erwerben. Warte, ich schick dir mal nen Link …

        so … war grade am Briefkasten, sollte bis Wochenende da sein. Hab ne Postkarte benutzt wegen weniger Porto. Sorry, Buchhaltung is ne hohe Kunst.

        Kann bitte IRGENDJEMAND diesen Flugzeug-Podcast abstellen. Ich verliere meinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: