Friedlumne & Co.KG #5: Bibleman, Meerjungfrauen und verdammt guter Kaffee

Es hat sich einiges angesammelt seit der letzten Ausgabe, die tatsächlich zwei Monate her ist. Mit frischem Elan erhoffe ich mir in der nächsten Zeit aber wieder Leben hier. Lebt ihr noch? Habe ich etwas verpasst?

Hier folgt das, was mich noch so beschäftigt hat. Enjoy!

Friedlumne etc.:

[REALE MENSCHEN] DIE REALEN HELDINNEN DER MEDIENMÄDCHEN

[FRIEDLUMNE] HUNGERSTREIK ODER DAS AUSTESTEN DES LEBENS TO THE MAX

[FRIEDLUMNE] FRIEDL DIE MEERJUNGFRAU


Artikel, die mir am Herzen liegen:

Das letzte Mal Volksbühne

Aus dem Leben eines Taugenichts: Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt (Part II)

Warum man mindestens einmal im Leben als Wahlhelfer tätig sein sollte


Es gibt einen Urlaubsmix 2017!

https://open.spotify.com/embed/user/friedlvongrimm/playlist/6vR6U4zjGHDJWCnWuUjEpl

Songs, die nicht beim Anbieter zu finden waren:

Intro

 A Piraluku Man As No. 1 In Japan

ハンサムボーイ

Hold Up

Need You Tonight

Slightly As Friend Around Party

Killing in the Name of

Medaka


Wer noch nicht richtig warm geworden ist mit der Rückkehr von Twin Peaks, eine kleine Entdeckungstour von jemandem der jede Folge zweimal guckt und dadurch Spaß daran findet:

Friedlcast #7: Twin Peaks: The Return, Part 5-11

Friedlumne

3 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich wusste gar nicht, dass Beyonce tatsächlich bei dir in die Tüte kommt. Jedes Mal überraschst du mich wieder, wie machst du das bloß. Du bist schlimmer als Forest Gumps Pralinenschachtel.

    Killing in the Name of, it ja ehrlich melodiös. Ob Auftragskiller dabei pfeifend ihr Werk beseitigen?
    Kenne normalerweise immer nur so etwas:

    Herr K. erinnert mich mit seinem Sample immer wieder an Yamamoto. Übrigen sehr coole Show!

    In Anbetracht dessen, dass ich weder bei Got noch bei Twin Peaks weiter gekommen bin, erspare ich mir diese Sektion. Ich hänge immer noch bei the Witcher 3 rum, aber die Arbeit ruft ja bekanntlich….

    Der Tariler zu The Disaster Artist ist leider nur halb so witzig, wenn man aus dem Stegreif gleich drei Schauspieler beim Namen nennen kann, die wirklich so schlecht sind. *Hust* Gerrit Kling *Hust* ist dort ganz vorne mit dabei….

    • Jap, Beyoncé geht in die Tüte. Bin doch mitAustin Powers und Destinys Child groß geworden. Zwar mochte ich da Michelle am meisten, aber Queen B ist halt immer dagewesen. Außerdem kann sie echt was.

      Hö? Wat is Gerrit Kling und wen meinst du noch? Verwirrt.

      • Verzeihung „Gerit“ Kling ist eine der „renomiertesten“ dt. Schauspielerinnen… Ergo, sie spielt in SOKO Leipzig, Notruf Hafenkante, Kreuzfahrt ins Glük, Alarm für Cobra Elf oder Das Traumschiff mit… Stichwort: OMA!

        Nach monatelangem Überlegen bin ich endlich drauf gekommen: Hardy Krüger Junior. (In der Schweiz geboren, aber offenbar dt. Staatsbürgerschaft). Der Herr hat zwar auch beim Traumschiff mitgespielt, jedoch auch in Asterix und Obelix gegen Caeser sowie Dracula (2002). Etwas größeres Talent als Kling, aber bis der sich mal einen Satz merken kann geschweige ihn richtig ausspricht dauert es ewig…

        Naja die Liste der wunderbaren dt. Schauspielern kannst du ja nun selbst ergänzen: Ochsenknechts Söhne oder der Schweiger. Noch mehr Folter gefällig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: