Friedlcast #11: Friedl & der Stein der Weisen

Das Ganze ist doch recht schnell ausgeartet. Lachkrämpfe, Fressattacken, Flatulenzen, alles dabei.

Wir erzählen aus unser Kindheit, duschen mit Voldemort und philosophieren über Hagrids Alkoholismus und ärgern dabei anwesende Kater.


Randnotiz: Beim zweiten Teil werden wir direkt mit den philosophischen Fragen beginnen und ich werde nicht über Chris Columbus infame Gerüchte verbreiten und mich zu Unrecht über ihn aufregen. Die Gedankenkurve von Chris Columbus zu Chris Weitz zu Paul Weitz, der die schreckliche Adaption von der Darren-Shan-Saga auf dem Gewissen hat, ist aber schon eine Kunst. Man möge mir verzeihen! Also liebe Muggel, viel Spaß mit dem ersten Ausflug nach Hogwarts!

Alohomora Podcast-App auf deinem mobilen Endgerät oder höre bequem hier.


iTunes

Patreon

Friedlcast

Advertisements

5 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich glaube ich habe dir schon einmal irgendwann mitgeteilt was ich war oder? Bestimmt. Ich kann mich bloß nicht mehr daran erinnern. Es schwankt allerdings auch von Wochentag zu Wochentag…

    Mich würd eja interessieren, wie das Hogwarts oder überhaupt die Zaubererwelt mit psychischen Krankenheiten hält. Elternabende zum Thema Despressionen oder Esstörungen kann ich mir irgendwie schwierig vorstellen 😀

    Ich habe übrigens nur den ersten Teil als Film geschaut… Ich wollte nicht, dass sie mir meine Fantsy kaputt machen. Ich kann das leider nämlich nicht getrennt betrachten.

    Ps: Tonks ist Bombe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: