Friedlcast #13: Friedl & die Kammer des Schreckens

Ich bekomme langsam wieder Sehnsucht nach meiner Spielwiese hier. Das Gefühl habe ich mindestens zwei Jahre vermisst.

Ich darf ein Gespräch mit einer Person präsentieren, der ich schon seit einer Weile hinterher renne, eben weil sie von unkomplizierter und positiver Natur ist. Wenn in mir nur ein Funken Bisexualität stecken würde, ich hätte ihr schon einen Heiratsantrag gemacht.

Es folgen zwei entspannte Stunden über meinen ungeliebtesten Teil der Pottersaga. Jedenfalls aus der Kindheitsperspektive. Ob dies noch der Realität entspricht, erfahrt ihr natürlich exklusiv nur im Podcast.

Von Fatshaming bis hin zu Integrationsmaßnahmen für Geister wurde wieder erfolgreich alles abgegrast.

Wenn ihr mehr von der Rabbit haben wollt, dann schaut mal hier vorbei.


Höret und erfreuet euch:

iTunes

Podcast.de

Spotify

oder finanziert mir und meinen Katern die Bleibe:

Patreon

Friedlcast

Advertisements

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: