Leinwand: Bromance

Hier haben wir eine typische Franziarbeit. Sobald es um die Verarbeitung von Gefühlen oder Vergangenheitsbewältigung geht, kann man sich sicher sein, dass die Wohnung stinken wird. Ich arbeite gerne mit Asche, Feuer, Blut und Messer. Und das verleiht der Umgebung ein Aroma von Lagerfeuer gepaart mit Kettenrauchertreffen. An der Stelle ein herzliches Dankeschön an alle…

Read more Leinwand: Bromance

Personenkult: Mike Patton

Ich sitze auf der Couch und frühstücke. Mir ist nach neuen Musikimpulsen, weshalb ich Putpat anmache und gespannt warte, was mir vorgeschlagen wird. Ein Clip des leider sehr unterschätzten und würdig gealterten Jerry Cantrell beginnt. Ich kenne ihn nicht, da ich mich immer noch nicht mit seiner Solodiskografie vertraut gemacht habe. Ich bemerke seine Mitmusikanten…

Read more Personenkult: Mike Patton

Mixtape: Catchy but clever

Schlopsi: Das Thema wäre etwas das einen zum Nachdenken anregt, aber auch etwas wo man (innerlich) mitgehen muss. “Sonne” von FU und/oder “It’s No Good” von DM. fiele mir da ein. Mein erstes Auftragsmixtape. Wie aufregend. Ich habe mich unglaublich gefreut und fühlte mich durch das Thema auch gefordert. Natürlich ist es bei viele Songs…

Read more Mixtape: Catchy but clever

Prügelknabe des Monats: Bono

Ich hätte die Bilder unkommentiert lassen sollen, denn eigentlich ist bereits alles gesagt. Schon seit Wochen möchte ich meine restlichen Kategorien einweihen und es stand auch sofort fest, wer der erste Prügelknabe wird. Doch was nun?  Ich habe über Bono nachgedacht. Er ist mein natürlicher Erzfeind und trotzdem ist unsere Beziehung ambivalent. Ich glaube ich…

Read more Prügelknabe des Monats: Bono

Closer (Joy Division)

 Seit 1980 ist dieses Album schon der Soundtrack zum Leben vieler Menschen. Auch ich gehöre zu denen, die seit ihrem 15 Lebensjahr wirklich alles rund um Joy Division aufgesogen haben. Zu der Zeit liefen noch keine Altersgenossen in den berühmten „Unknown Pleasures“-Shirts durch die Gegend. Damals gab es keinen der sich auch für die emotional…

Read more Closer (Joy Division)

Ausstellung: David Bowie

Ich habe heute die Vorzüge des Abiturientendaseins genutzt und war kurz  vor 11 Uhr in der nicht vorhandenen Warteschlange für die Ausstellung „David Bowie“ über David Bowie im Martin-Gropius-Bau. An einem Montag um diese Zeit ist man wahrscheinlich der einzige Nichttourist oder Nichtrentner, aber dafür hielt sich die Menschenfülle in den verschiedenen Räumen im Akzeptanzrahmen.…

Read more Ausstellung: David Bowie

Mixtape: Aggro Hate Kill Kill

Ich habe über Jahre die Tradition beibehalten zu einem Thema 90-minütige Mixtapes zu verschenken. Dies ist eine Playlist, die schon jemandem gehört. Trotzdem möchte ich diese weitergeben. Wer weiß, vielleicht kann man sonst noch jemandem damit den Tag versüßen. Nun folgen Songs, die ich sehr gerne sehr sehr laut mitbrülle, wenn ich wütend bin. Gut, dass…

Read more Mixtape: Aggro Hate Kill Kill

Black Celebration (Depeche Mode)

1986. Das waren noch Zeiten! Dass ich zur zweiten Generation der Fangemeinde gehöre, dürfte bekannt sein. Depeche Mode waren schon immer in meinem Leben präsent und werden es auch immer bleiben. Die Ersatzreligion meiner Familie. Doch nun zu meinem Lieblingsalbum. Ich finde es faszinierend, wie viele Menschen nun von „Violator“ reden würden. Ich habe den Hype…

Read more Black Celebration (Depeche Mode)