Schlagwort: Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

Ich kann schon gar nicht mehr einschlafen, wenn der Kater nicht in der üblichen Position liegt. Nämlich in dem Graben meiner angewinkelten Knie. Oder wenn ich auf dem Bauch liege…auch auf den Beinen. Oder auf meinem Oberkörper, wenn ich auf dem Rücken liege, damit ich ja irgendwann ersticke oder unter dem Gewicht einfalle. Es gibt…

Read more Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

So liebe Gemeinde, zwei Monate ging es mit mir hier eher schlecht als recht voran. Ich weiß nicht einmal warum, außer dass ich primär mit schlafen, essen, arbeiten und Kater kraulen beschäftigt war und der Berg an Entwürfen immer größer wurde. Ich fühlte mich langsam angekommen im Studium, in meiner derzeitigen Situation, was aber nach…

Read more Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

Männer, die denken sie seien eine Reinkarnation von Jim Morrison, versuche ich immer lächerlich zu machen, so wie Jim’s Gedichte. Es gibt zu viele Bands, die sich als die neuen Beatles sehen, aber nix können. Wo sind die Janis Joplins dieser Welt? Die nächste Quotenfrau in einer Band, die mehr einer Zimmerpflanze als einer musikalischen…

Read more Erkenntnisse der Woche

Die Erkenntnisse der Woche

Wenn man freundlich zu Menschen ist, sind sie es zu 98 Prozent auch im Gegenzug. Wenn jemand einen bestimmten Ruf im Kollegenkreis, Studentenleben oder sonst wo genießt, ob im positiven als auch negativen Sinne, stimmt er nie mit dem Eindruck überein, der bei mir hinterlassen wird. Teenagermädchen sind nervig bis anstrengend. Vor allem wenn sie…

Read more Die Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

Ich verstehe Englisch und kann mich schriftlich wunderbar ausdrücken, aber sobald ich jemandem kompetent in einer (Fremd)sprache antworten möchte, verkommt mein Intellekt unsäglich. Musiker, die mit Models oder makellos schönen Frauen ohne Eigenschaften zusammen sind, enttäuschen mich. Musiker, die durch ihre kantige, besondere Ausstrahlung auf Vinyl und den Bühnen dieser Welt auffallen und mit Frauen,…

Read more Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

Ich empfinde es als diskriminierend, dass auf einer Hochschule im Gegensatz zu Universitäten eine 80-prozentige Anwesenheitspflicht gilt. Nichts ist schwieriger, als einem Kakaokater (Mir ist letztens die Dose mit dem Kakaopulver in der Küche aus der Hand gefallen. Da sahen wir lustig aus.) beizubringen, dass Insekten der Feind sind und er sie zu eliminieren hat.…

Read more Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche: Cat Edition

01. Papier ist in jeglicher Form ein größerer Spaß, als speziell konzipiertes Katzenspielzeug. 02. Es ist seltsam bei längeren Klogängen so beobachtet zu werden. 03. Egal, ob Menschen- und Tierbabies, das Umfeld ist positiv beeinflusst, voller Hoffnung auf die Zukunft und stolz auf seine Rolle für das junge Leben. 04. Rohes Fleisch, Innererein etc. in…

Read more Erkenntnisse der Woche: Cat Edition

Erkenntnisse der Woche

01. Von sehr schönen Menschen, egal ob ich sie an sich attraktiv empfinde, bin ich immer sehr verschüchtert. 02. Ich kann im Gegensatz zu psychischen Problemen überhaupt nicht damit umgehen, wenn mein Körper eingeschränkt ist. Das wird von Jahr zu Jahr auch ein größerer Drang, dass allen mitzuteilen, um die Abwesenheit eine Hege- und Pflegeperson…

Read more Erkenntnisse der Woche

Erkenntnisse der Woche

  Dörfer und Kleinstädte sind mir grundsätzlich suspekt. In der Uni werde ich als eine Art Luna Lovegood gesehen. Ich selbst erkenne mich in ihr aber nicht wieder. Außer dass wir beide Ravenclaw sind. Ich glaube ich schaffe mir meine Höhen und Tiefen mehr oder minder bewusst selbst, weil ich mit dem Zustand dazwischen nicht…

Read more Erkenntnisse der Woche