Schlagwort: Nine Inch Nails

Erkenntnisse der Woche

Zu dem Album „Year Zero“ von Nine Inch Nails würde ich gerne ein Tanztheater regissieren. Oder einen Musicalfilm. Finanziert von Netflix oder HBO. Und ohne Baz Luhrmann. Die Pharmaindustrie ist auf Platz 3 meiner Hassindustrien. Anders Behring Breivik’s Gefängniszelle ist größer als meine Wohnung. Es tut so gut, wenn Bruce Springsteen mit der Stimme von…

Read more Erkenntnisse der Woche

Mixtape: Best of 2016

Das Jahr 2016 war musikalisch für mich sehr sehr interessant, denn ich habe tatsächlich das erste Mal deutlich mehr Hip Hop und kommerzielle Musik gehört als übliches Friedlgeschrammel. Dies lag zum einen an den hervorragenden Alben verschiedener Künstler, die aus ihrer Popblase entwischt sind und ein bisschen experimentiert haben. Das lag aber auch zum anderen…

Read more Mixtape: Best of 2016

Media Monday #289

1. Wenn ich so auf meine Liste/meinen Stapel ungesehener Filme blicke dann muss der langsam abgearbeitet werden. Habe ab diesem Jahr die Regelung eingeführt, erst neue Produkte zu kaufen, wenn der jeweilige Stapel abgearbeitet ist. Da macht sich doch so eine fette Erkältung perfekt für, wobei ich noch in der Ich-will-bemitleidet-werden-und-bin-wieder-klein-Phase bin. 2. Nichts allerdings…

Read more Media Monday #289

Black Rebel Motorcycle Club (+ Sun And The Wolf) im Astra (26. Juni 2015)

  Der perfekte Abschluss einer wahrlich perfekten Woche. Nach Primus am Sonntag, Faith No More am Dienstag in Hamburg und Faith No More für „Berlin Live“ am Mittwoch, holte ich mir zum dritten Mal in meinem Leben meine Portion Rock’n’Roll von Black Rebel Motorcycle Club ab. Die einzige noch existierende Band, der ich diesen Lebensstil, dieses…

Read more Black Rebel Motorcycle Club (+ Sun And The Wolf) im Astra (26. Juni 2015)

My week with Franzi (1)

Ende Mai kaufte ich mir ein Skizzenbuch und schaffe es seitdem fast immer etwas hineinzukritzeln. Da seit Anfang April mein Tagebuch stagniert, ist diese Regelmäßigkeit auf jeden Fall ein Fortschritt. Ich bin da sehr spontan, ohne großartigen Anspruch herangegangen, nur mit dem Ziel täglich (außer wenn ich fort bin oder Besuch habe) den Stift/Pinsel/Dreck in die…

Read more My week with Franzi (1)

Mixtape: A Day in the Life of Franzi

Liebe Gemeinde, heute dürft ihr in meinem Namen tausende Kuchen und Torten vertilgen und feiern, ist ja schließlich mein Geburtstag. Als besonderes Geschenk an euch, möchte ich gerne das persönlichste Mixtape teilen. Es handelt sich um eine Zusammenstellung von Liedern, die mit Momenten und bestimmten Phasen meines 22-jährigen Daseins verknüpft sind. Inhaltlich geht die Reise…

Read more Mixtape: A Day in the Life of Franzi

Mixtape: Get It On

Es wird langsam Frühling und nach dem bescheuerten, rückständigen Kinohype und der spannenden Blogparade der singenden Lehrerin merke ich doch, dass das Thema noch nicht vom Tisch ist und ihr nach dem passenden Soundtrack zu euren Stunden zu zweit lechzt. Dankt mir später, aber benennt bitte nicht eure Kinder nach mir.  Franzikenner werden es sicher skandalös finden, dass…

Read more Mixtape: Get It On

Bild: The Downward Spiral

Ich war ja mal jung und Schulkind. Zudem war ich immer auf meine Zeit bedacht und wählte für die letzten Etappen die Faulenzerfächer schlechthin als Leistungskurse: Englisch und Kunst. Letzteres war sehr abwechslungsreich, angefangen mit digitalen Collagen bis hin zu Mode und letzten Endes Malerei. Doch besonders die gute Malerei hat mich in den Wahnsinn…

Read more Bild: The Downward Spiral